16 Oktober 2015



Die heutige Reihe starte ich mit einem super leckeren Rezept. Einmal die Woche, entweder am Samstag oder Sonntag erwartet euch ab sofort ein Rezept auf Hautnah, was ich selbst ausprobiert habe und euch vorstellen möchte. Das erste Rezept ist für köstliche (selbst gemachte) Champignonbaguettes, die super einfach und einfach fabelhaft, lecker sind. Danke R. für die tolle Idee! :) 
Vielleicht ist das ja für den ein oder anderen etwas, was er/sie nachmachen und selbst probieren will. Besser als fertige Baguettes in der Sechserpackung schmecken sie allemal und so ganz selbst gemacht ist doch auch mal was feines, oder? 
Dazu haben wir uns noch einen kleinen Salat gemacht, das macht das Essen perfekt.



Überbackene Champignon-Baguettes
Zutaten: 
Baguettebrötchen (Anzahl je nach Hunger, wir hatten 6 Stück für drei Personen)
Frische Champignons (Bei 6 Baguettes 250g - kann natürlich auch mehr sein, wie man mag)
Raspelkäse 
Zwiebeln 
Etwas Sahne oder Cremefine 
Schnittlauch

Für das Vorgehen lasse ich nun heute einfach Bilder sprechen, da sich das von selbst erklärt. Wenn ihr irgendwelche Fragen habt oder es nachgemacht habt, schreibt mir super gerne einen Kommentar. Was für Rezepte wünscht ihr euch hier? 

 photo IMG_3572_zps76b0f03e.jpg  photo IMG_3570_zps767847be.jpg  photo IMG_3577_zpsea848e9b.jpg  photo IMG_3573_zps516bf1cc.jpg  photo IMG_3574_zpscdfdd3f2.jpg  photo IMG_3579_zps1888fd4e.jpg  photo IMG_3584_zps202b58fb.jpg  photo IMG_3576_zps8ed320ac.jpg  photo Unbenannt_zps8563a67b.jpg  photo IMG_3587_zpsfc26a54b.jpg  photo IMG_3589_zps6a3e784f.jpg
Guten Appetit und einen wunderbaren Tag!
Eure Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen